10 Zoll Klasse

Asus Transformer mini T102ha – definitiv kein günstiges Chinagerät und mit knapp € 400,00 eher ein teurer Vertreter dieser Klasse. Es handelt sich beim Asus Transformer mini um ein Surface Pro ähnliches Gerät, d.h. es verfügt über einen Kickstand und eine andockbare Magnettastatur. Diese ist im QWERTZ – Format und verfügt nicht über eine Hintergrundbeleuchtung. Was ich sehr schade finde, denn tatsächlich vermisse ich diese. Der Bildschirm hat 10 Zoll wie der Titel schon verrät.

Front

10 Zoll Klasse weiterlesen

Dünn, Dünner am Dünnsten = nicht mehr wechselbar

Nun ja, ich spreche hier nicht von dem überall grassierenden Schlankheitswahnideal sondern ich spreche über Smartphone, Notebook, etc.

Durch den insbesondere durch Apple ausgelösten Hype um immer dünnere Geräte ist ist irgendwann die Möglichkeit weggefallen, Akkus selber zu wechseln. Das hat m.E. zwangsläufig dazu geführt, dass Geräte die in der Vergangenheit länger genutzt wurden immer mehr zu wegschmeiß Artikeln geworden sind. Denn neben dem ständigen anwachsen von Funktionen, ist der Akku der Flaschenhals geworden, der dafür verantwortlich ist, ob wir ein Gerät “mögen” oder nicht. Böses wer dabei an Verkaufsvorteile für die Hersteller denkt.

Dünn, Dünner am Dünnsten = nicht mehr wechselbar weiterlesen

Manduchai

Schon seit einiger Zeit höre ich Bücher. Zum lesen bleibt mir leider nicht soviel Zeit, so dass ich den Weg zur Arbeit oder wieder nach Hause nutze um Hörbücher zu hören. Entweder tue ich das mit Audible – Büchern oder schaue mal was mein Streaminganbieter Spotify zu bieten hat.

Am liebsten höre ich Fantasy oder Historische Romane und ich achte darauf, dass ich nur ungekürzte Bücher höre. Letztendlich entscheidet der Autor (und vielleicht auch das Lektorat des Verlages) was in einem Buch enthalten ist und so mag ich es nicht wenn Bücher für Hörbücher gekürzt werden.

Ich denke von Zeit zu Zeit werde ich hier Bücher vorstellen, die ich gelesen bzw. gehört habe.

Das erste Buch welches ich vorstellen will ist Manduchai von Tanja Kinkel. Die Autorin verführt uns in die Mongolei im 13ten Jahrhundert. Manduchai war eine Fürstentochter die zu einer Regentin aller Mongolen wurde.
Manduchai weiterlesen